Aus dem TIG vom 30.10.2019

Wegen einer erwarteten hohen Bürgerbeteiligung zum Lärmaktionsplan fand der Infrastrukturausschuss am 30.10.2019 in der Mensa der Grundschule statt. Die am Ende erschienenen acht Gäste hätten allerdings auch im Sitzungsraum im Neuen Rathaus Platz gefunden. Die Sitzung verlief konstruktiv und zügig – nur ein Tagesordnungspunkt musste aus zeitlichen Gründen verschoben werden.

Weiterlesen

Aus der GVT vom 1.10.2019

Eine deutlich verkürzte Tagesordnung erwartete die Gemeindevertreterinnen am 1. Oktober. Zwei Beschlussvorlagen zu einem Wohnbauprojekt mit Tagespflege inklusive Änderung des B-Planes Nr. 15 Am Sandkrug (TOP 12.2. und 12.6) hatte die Verwaltung zurückgezogen. Weitere drei Anträge wurden durch die jeweiligen Fraktionen vertagt. So konnte der GVT-Vorsitzende die Sitzung bereits kurz nach 21 Uhr beenden.

Weiterlesen

Aus dem TIG vom 25.9.2019 (Sondersitzung)

Aus dem TIG vom 25.9.2019 (Sondersitzung)

Der Infrastrukturausschuss am 25. September begann mit der Fortsetzung der Haushaltsberatung, die beim letzten Mal nicht abgeschlossen werden konnte. Die Bürgerbeteiligungsrichtlinie und die Diskussion um eine Umgestaltung der Leipziger Straße bildeten weitere Schwerpunkte der Sitzung.

Weiterlesen

Aus dem TIG vom 11.9.2019 (HH-Beratung)

Mit einer achtstündigen Haushaltsklausur am Sonntag nach dem Glienicker Herbstfest hatte sich die Fraktion SPD/Piraten auf die bevorstehenden Haushaltsberatungen vorbereitet. Den Auftakt der Diskussion des Haushaltsentwurfs der Gemeinde für das Jahr 2020 machte am 11. September der Infrastrukturausschuss.

Weiterlesen

Nachbetrachtung der Ergebnisse zur Landtagswahl 2019 in Brandenburg

Das Kopf-an-Kopf-Rennen mit der AfD zur Landtagswahl am 1.9.2019 ging für die SPD glimpflich aus. Mit 26,2 Prozent erhielt sie die meisten Stimmen, gefolgt von AfD (23,5 %), CDU (15,6 %), LINKE (10,7 %) und GRÜNE/B90 (10,8 %). Auch die Freien Wähler schafften mit 5 Prozent knapp den Einzug in den brandenburgischen Landtag (Zahlen: vorläufiges Endergebnis).

Weiterlesen

Aus dem TIG vom 21.8.2019

Die erste Sitzung des Ausschusses für Technische Infrastruktur und Gewerbe (TIG) nach der Sommerpause mit den neu gewählten Gemeindevertreterinnen verlief sachlich und konstruktiv. Mit Herrn W. (GRÜNE) gibt es einen neuen Ausschussvorsitzenden, der seine Sache gut machte. So blieben am Ende nur drei der 18 öffentlichen Tagesordnungspunkte unbehandelt.

Weiterlesen

Weibliche Schreibweise

Bei der Benennung von gemischtgeschlechtlichen Menschen im Plural wird in diesem Blog die weibliche Schreibweise verwendet. Das männliche Pendant ist stets mitgemeint, nicht nur weil es faktisch orthografisch in der weiblichen Schreibweise vorhanden ist, sondern auch aus philosophisch-biologischen Gründen, nach denen das Männliche aus dem Weiblichen hervorgeht, nachdem es ins Weibliche eingegangen ist (bzw. umgekehrt ;-).

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Bei der Kommunalwahl in Glienicke/Nordbahn am 26.5.2019 wurde die SPD mit 23,2 Prozent stärkste politische Kraft im Ort. In den nächsten fünf Jahren wird sie mit fünf Gemeindevertretern in der GVT vertreten sein. Neben Uwe Klein, Kathrin Kröger, Frank Schwerike und Lukas Klein habe auch ich ein Mandat von Ihnen, den Wählerinnen und Wählern, erhalten. Für dieses Vertrauen danke ich Ihnen!

Damit Sie nachvollziehen können, für welche Themen ich mich in der Gemeindevertretung einsetze, welche Anträge ich wie (und warum) abgestimmt habe und wie ich mein Mandat für Sie ausübe, werde ich diese Internetseite als Blog weiterführen.

Gerne können Sie mir zu den einzelnen Beiträgen über die Kommentarfunktion Ihre Meinung mitteilen. Darüber hinaus erreichen Sie mich auch über das Kontaktformular oder die im Impressum angegebene Mailadresse.

Mit besten Grüßen
Ihre Susanne Kübler